MargUs Automotive

Unter dem Titel  MARGUS AUTOMOTIVE bauen wir Rennwagen und Specials aus den 20er bis 50er Jahren auf. Dabei legen wir großen Wert auf Authentizität, Stil und Handwerkskunst.

Unser Handwerk

  • Restauration und Neuaufbau von historischen Rennwägen
  • Sonderanfertigung von Karosserien
  • Fahrwerksumbau
  • Handgefertigte Teile / Rekonstruktion
  • Speed Parts, Motorsport Equipment 
  • Tuning von historischen Motoren

 

Download
Expose Margus Automotive Rennwagen klein
Adobe Acrobat Dokument 2.6 MB

Unser Konzept

Von der ersten Rohskizze über die Motorisierung bis zur Farbgebung geben wir den Wünschen unserer Kunden die nötigen Impulse um ein stilvolles, maßgeschneidertes Fahrzeug zu kreieren. In Punkto Technik, Karosserieform und Individualität bleiben bei Margus keine Wünsche offen.

Opel P4 Speedster

Auf Basis eines Opel P4 von 1936 fertigen wir eine Speedster Karosserie in Aluminium an. Parallel wird das Chassis mit Motor aufgebaut und wir arbeiten an einem baugleichen unrestaurierten Chassis. Es wurden bestehende Bohrlöcher und Fixpunkte verwendet, um später alles problemlos auf das restaurierte Chassis zu übertragen.

 

In der Foto-Galerie sehen sie den aktuellen Arbeitsfortschritt.

 



Der Centurion (verkauft)

  • Chevrolet, Baujahr 1931, Fahrw. mod.
  • Four-Link Federpaket
  • Alu-Karosserie handgefertigt
  • 6 Zylinder Reihenmotor, 3200 ccm
  • Gewicht ca. 800 kg leer
  • Ansaugbrücke Margus Automotive
  • 2-fach Holley Vergaser
  • Fächerkrümmer Margus Automotive
  • 3-Gang Schaltgetriebe
  • TÜV und H-Zulassung bis 04/2022

Gerne bauen wir Ihren Rennwagen nach ihren Vorstellungen.

MARGUS CENTURION Making-of


MARGUS CENTURION Testfahrt